vita ∙ terra ∙ universum

Bild Tellingtion TTouch Körperbandage

Tellington TTouch

Tellington TTouch ist eine Methode, die sich zum Einsatz bei Tieren und Menschen eignet. Sie basiert auf Erfahungen, die Linda Tellington-Jones mit der Arbeit an Pferden sammelte. Dieser Erfahrungsschatz ist auf andere Tierarten und den Menschen erfolgreich übertragen worden.

Die Bausteine bestehen aus
• der Tellington TTouch Massage: Sie besteht immer aus je 1¼ Kreisbewegungen. Durch Messungen von Gehirnstömen mittels Elektroenzephalographie (EEG) wurde aufgezeigt, dass die 1¼ Kreisbewegung vier Gehirnwellen, nämlich Alpha-, Beta-, Theta- und Deltawellen, aktivieren. Die Tellington TTouches können an jeder beliebigen Körperstelle, mit verschiedenen Druckstärken und mit zahlreichen Massagevariationen eingesetzt werden.

• den Tellington TTouch Körperbandagen: Diese entfalten ihre Wirkung über Propriozeptoren bzw. Mechanorezeptoren. Dabei werden die Körperbänder nur locker am Körper angelegt. Durch die Bandagen erhält der Körper eine bessere Rückmeldung über seine Haltung. Auf diese Weise können Fehlstellungen korrigiert, suboptimale Bewegungsabläufe verbessert, die Kraft verbessert und das Selbstempfinden gesteigert werden.

• bei Hunden zusätzlich die Tellingtion TTouch Körper- und Bodenarbeit: Sie hilft, insbesondere unter Einsatz der Tellington Körperbandagen, die räumliche Koordination und Bewegung zu verbessern. Bei der Ausbildung von Hunden kann dazu ein Bodenparcours genutzt werden, den das Hunde-Halter-Team zusammen, auch in verschiedenen Bewegungsrichtungen, durchlaufen soll.